Herzkrankheiten

Atemnot und Abgeschlagenheit: Herzschwäche kann dahinterstecken

Die regelmäßig im November stattfinden „Herzwochen“ der Deutschen Herzstiftung können in diesem Jahr nur virtuell stattfinden. Sie stehen unter dem Thema „Das schwache Herz“. Dazu ist eine überarbeitete Broschüre erschienen, die Sie über die Herzstiftung (oder auch bei uns) bestellen können. Wir berichten hier und zeigen Erklärvideos zu Themen rund um die Herzschwäche. Fünf bis […]

Ich bin Herzkrank – muss ich Angst vor dem Coronavirus haben?

Nach zwei Anpassungen haben wir diesen Artikel nun vollständig zurückgezogen. Zuviel ist in Bewegung. Wir verweisen stattdessen auf zwei Seiten von gesundheitsinformation.de, die verlässliche Informationen bieten:

Hoher Blutdruckwert: Oft sind lediglich Fehler beim Messen schuld

Jeder weiß, dass ein zu hoher Blutdruck ernst zu nehmen ist. Wichtig zu wissen ist aber auch, dass erhöhte Werte häufig auf einem fehlerhaften Vorgehen beim Messen beruhen, z. B. wenn man die wichtige Fünf-Minuten-Regel missachtet hat, was weitreichende Folgen haben kann. Viele Patienten bekommen nach wie vor nicht gesagt, wie man seinen Blutdruck richtig misst und […]

Festtagsstress: Bei Herzinfarkt-Verdacht keine Scheu vor Notruf 112

Festtage wie Heiligabend und Neujahr sind für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit und der Erholung vom Alltagsstress. Dass das nicht unbedingt für alle Menschen zutrifft und es an Weihnachten sogar vermehrt zu Herz-Kreislauf-Komplikationen wie Herzinfarkt kommen kann, darauf deuten Ergebnisse einer schwedischen Studie von 2018 – gestützt auf Registerdaten von über 283.000 Klinikaufnahmen wegen […]

Wechselwirkungen bei Medikamenten

Photo by pina messina on Unsplash Dass Medikamente auch Nebenwirkungen haben können, ist allgemein bekannt. Weniger bekannt ist, dass Medikamente auch Wechselwirkungen haben können. Bei Medikamenten können Wechselwirkungen zu anderen Medikamenten auftreten, zu Nahrungsergänzungsmitteln o.ä. und auch zu anderen Nahrungsmitteln. Wechselwirkungen zu Nahrungsmittel… Generell kann man sagen, dass Medikamente nicht mit Kaffee, Milch oder Fruchtsäften (vor allem: nicht […]

Wie wird die KHK behandelt?

Der Koronaren Herzkrankheit geht – wie auch dem Herzinfarkt, der Herzschwäche und den Herzrhythmusstörungen eine zunehmende Verkalkung der Herzkranzgefäße voraus. Der Herzmuskel wird dadurch nicht mehr richtig versorgt. Die Behandlung soll ein Fortschreiten der Verkalkung verhindern und bereits eingetretene Schäden nach Möglichkeit zu beseitigen. Behandelt wird in drei Stufen: Unabdingbar ist die erste Stufe, die […]

Koronare Herzkrankheit (KHK)

Die Koronare Herzkrankheit (auch: Ischämische Herzkrankheit) wird durch Gefäßverkalkung (Arteriosklerose) verursacht, die zur Verengung der Herzkranzgefäße führt. Mit einer Koronaren Herzkrankheit muss man ein Leben lang zurecht kommen. Sie kann zum Herzinfarkt führen, durch eine entsprechende Behandlung kann man aber aber damit gut leben. Patienteninformation

Sommerhitze – Wichtige Informationen für Herzpatienten

Extreme Hitze: Was müssen Herzpatienten beachten? Mögliche Folgen von hohen Temperaturen sind Müdigkeit und Schwindel sowie Blutdruckabfall bis hin zum Kreislaufkollaps, erinnert die Deutsche Herzstiftung.  Diesen Folgen können Herzkranke vorbeugen, indem sie mit ihrem Arzt Vorsichtsmaßnahmen besprechen, die je nach Erkrankung unterschiedlich sein können, etwa Anpassung der Trinkmenge oder Dosierungsänderungen bei Medikamenten.  Auch die Lichtempfindlichkeit […]

Haben Sie regelmäßig Herzbeschwerden, aber beim Arzt findet sich nichts?

Es ist keine Sel­ten­heit: Bei einer Vielzahl von Men­schen kommt es unter kör­per­li­cher Be­las­tung immer wieder zu Be­schwer­den in der Herz­ge­gend, ohne dass sich die dafür ty­pi­schen Verengungen in den Herzkranzgefäßen finden, und zwar ob­wohl Hinweise für Minderdurchblutungen im Herzmuskel vorliegen (z. B. von einem vorherigen Belastungs-EKG). Wichtig ist dann die Frage, ob auch an die […]

Nach oben scrollen