Herzkrankheiten

Koronare Herzkrankheit (KHK)

Die Koronare Herzkrankheit (auch: Ischämische Herzkrankheit) wird durch Gefäßverkalkung (Arteriosklerose) verursacht, die zur Verengung der Herzkranzgefäße führt. Mit einer Koronaren Herzkrankheit muss man ein Leben lang zurecht kommen. Sie kann zum Herzinfarkt führen, durch eine entsprechende Behandlung kann man aber aber damit gut leben. Patienteninformation

Sommerhitze – Wichtige Informationen für Herzpatienten

Extreme Hitze: Was müssen Herzpatienten beachten? Mögliche Folgen von hohen Temperaturen sind Müdigkeit und Schwindel sowie Blutdruckabfall bis hin zum Kreislaufkollaps, erinnert die Deutsche Herzstiftung.  Diesen Folgen können Herzkranke vorbeugen, indem sie mit ihrem Arzt Vorsichtsmaßnahmen besprechen, die je nach Erkrankung unterschiedlich sein können, etwa Anpassung der Trinkmenge oder Dosierungsänderungen bei Medikamenten.  Auch die Lichtempfindlichkeit […]

Haben Sie regelmäßig Herzbeschwerden, aber beim Arzt findet sich nichts?

Es ist keine Sel­ten­heit: Bei einer Vielzahl von Men­schen kommt es unter kör­per­li­cher Be­las­tung immer wieder zu Be­schwer­den in der Herz­ge­gend, ohne dass sich die dafür ty­pi­schen Verengungen in den Herzkranzgefäßen finden, und zwar ob­wohl Hinweise für Minderdurchblutungen im Herzmuskel vorliegen (z. B. von einem vorherigen Belastungs-EKG). Wichtig ist dann die Frage, ob auch an die […]

Herz und Schlaganfall

Viele Herz­krank­hei­ten haben die glei­che Ur­sache wie die meisten Schlag­an­fäl­le und Herzkrankheiten können sogar auch selbst einen Schlag­an­fall auslösen. Eine Episode im vorletzten Jahr Zum Glück saß ich auf dem Beifahrersitz, als ich mich plötzlich wunderte, dass es unvermittelt dunkler wurde. Ich dachte, dunkle Wolken hätten sich vor die Sonne geschoben – aber davon war […]

Prüfen – Rufen – Drücken. Wiederbelebung kann jeder.

Prüfen Ansprechen und rütteln. Keine Reaktion? Keine Atmung? Oder Schnappatmung? Rufen Notruf 112 anrufen. Wenn Defribilator in der Nähe, von einer 2. Person holen lassen. Drücken Herzdruckmassage beginnen.100x pro Minute Handballen auf die Mitte des Brustkorbs, zwischen die Brustwarzen. Zweite Hand auf den Handrücken der ersten setzen. Tief und schnell (100 – 120x pro Minute) […]

Herzinfarkt bei Frauen – oft anders als bei Männern

Frauen rufen häufiger den Notarzt an als Männer – aber nicht für sich selber, sondern bei Gefahr für ihren Partner! Während bei Männern durchschnittlich 80 Minuten vergehen, bis nach den ersten Beschwerden die 112 gewählt wird, dauert das bei Frauen durchnittlich 108 Minuten. Dafür gibt es unterschiedliche Gründe. Einer ist, dass ältere Frauen häufiger alleine […]

Nach oben scrollen