Behandlung

Erstmals Herzklappenreparatur mit einer Spange

Wetzlar, 28.07.2020 – In der Medizinischen Klinik I am Klinikum Wetzlar ist erstmalig, an mittlerweile drei Patienten, eine neuartige Reparatur einer undichten Herzklappe mit einer Spange durchgeführt worden, ohne dass der Brustkorb für den Eingriff eröffnet werden musste. Dabei wurde im Herzkatheterlabor am schlagenden Herzen eine Spange in eine Herzvene eingeführt, um diese enger zu […]

Wie wird die KHK behandelt?

Der Koronaren Herzkrankheit geht – wie auch dem Herzinfarkt, der Herzschwäche und den Herzrhythmusstörungen eine zunehmende Verkalkung der Herzkranzgefäße voraus. Der Herzmuskel wird dadurch nicht mehr richtig versorgt. Die Behandlung soll ein Fortschreiten der Verkalkung verhindern und bereits eingetretene Schäden nach Möglichkeit zu beseitigen. Behandelt wird in drei Stufen: Unabdingbar ist die erste Stufe, die […]

Nach oben scrollen