Mastodon Transparenz - Herz in Wetzlar

Transparenz

Wir möchten, dass unsere Arbeit für alle sichtbar und nachvollziehbar ist. Deshalb informieren wir auf unserer Webseite ausführlich über die Ziele unserer Arbeit und ihre Umsetzung.

In Deutschland gibt es keine einheitlichen Veröffentlichungspflichten für zivilgesellschaftliche Organisationen. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen.

Wir verpflichten uns, gemäß den Richtlinien der ITZ die folgenden zehn grundlegenden Informationen zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.


1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Der Gesprächskreis Herzkrankheiten ist ein gemeinnütziger, nicht eingetragener Verein mit Sitz in Wetzlar. Er wurde im Jahr 2019 gegründet.

Zu Anschrift und Kontaktdaten

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Zweck des Vereins ist die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens, insbesondere im Bereich der Herzgesundheit.

Wir sind der Träger der gleichnamigen Selbsthilfegruppe in Wetzlar. Eine überregionale Onlinegruppe ist in Planung.

Wir laden zu Vorträgen, Seminaren und Aktionen ein und unterstützen dabei in unserer Region die Arbeit der Deutschen Herzstiftung e.V., der Kliniken und niedergelassenen Kardiologen. Auf unserer Webseite www.herz-in-wetzlar.de und auf Facebook informieren wir über die Vorbeugung, die Erkennung und Behandlung von Herzkrankheiten.

Bei akuten Problemen kann man uns auch über Telefon, WhatsApp und Mail erreichen. Dabei handelt es sich nicht um eine medizinisch-fachliche Beratung, sondern um das Gespräch mit Betroffenen, die ihre Erfahrungen teilen und Mut machen können.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Unsere Arbeit ist wegen Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und der Gesundheitspflege laut Feststellungsbescheid des Finanzamts Wetzlar vom 15.11.2022, StrNr 39 250 7138 2 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Namen und Kontaktinformationen der Entscheidungsträger finden Sie hier

5. Tätigkeitsbericht

6. Personalstruktur

Der Verein arbeitet ausschließlich ehrenamtlich.
Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen sind die drei Vorstandsmitglieder, der Kassenprüfer sowie Mitarbeitende des Vereins bei Veranstaltungen.

7./8. Angaben zur Mittelherkunft und Mittelverwendung

Der Verein finanziert sich über die gesetzliche Förderung durch die Krankenkassen gemäß § 20h SGB V sowie Mitgliedsbeiträge und Spenden.
Spenden werden nur entgegengenommen, wenn mit Ihnen keine Erwartungen oder Verpflichtungen verbunden sind.

Die Mittel werden ausschließlich und unmittelbar für die in der Satzung genannten Zwecke verwendet.

Mittelverwendung 2022

Einnahmen 2022
Fördermittel 750,00 €
Spenden 1.151,50 €
Summe 1901,50

Ausgaben 2022
Ausstattung und Verwaltung 651,10 €
Internet und Werbung 44,93 €
Vorstandsarbeit 111,10 €
Gruppenarbeit 79,00 €
Summe 886,13 €

Rücklage 1.015,37

Kassenstand zum 31.12.2021: 733,52 €
Kassenstand zum 31.12.2022: 1.748,89 €

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Eine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten besteht nicht.

Der Verein arbeitet mit der Deutschen Herzstiftung e.V. zusammen. Bei Auflösung des Vereins fällt das Vermögen an die Deutsche Herzstiftung.

10. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Im Jahr 2022 machten

  • eine Spende der Volksbank Mittelhessen e.G.
  • die gesetzliche Förderung durch die Krankenkassen gemäß § 20h SGB V
  • Die Spende einer Privatperson

jeweils mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets aus.