Mastodon Aorta gilt jetzt als eigenes Organ - Herz in Wetzlar

Aorta gilt jetzt als eigenes Organ

In den Leitlinien der Europäischen und US-amerikanischen Fachgesellschaften für Herz-Thorax- Chirurgie wurde jetzt die Aorta als eigenständiges Organ festgelegt. Für Patienten kann das wichtige Folgen haben: die Leitlinien empfehlen nämlich, die Aorta in Zukunft in eigenen Fachgebiet zu behandeln. Das geschieht bisher entweder in herz- oder in gefäßchirurgischen Abteilungen.

By Mikael Häggström, based on work by Edoarado, Mariana Ruiz Villarreal (LadyofHats, Fred the Oyster, Mikael Häggström and Patrick J. Lynch – en:File:Aorta es.svg by Edoarado, based on:Arterial System en.svg by Mariana Ruiz Villarreal (LadyofHats)Coronary arteries.svg by Fred the Oyster and Mikael Häggström, based on: File:Coronary.pdf by Patrick J. Lynch, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=59526386

Die Aorta – auch Hauptschlagader genannt – führt von der linken Herzkammer bis zu den Gefäßen des Beckenbereich und versorgt den Körper mit sauerstoffreichem Blut. Die Aorta ist für den Transport von sauerstoffreichem Blut aus dem Herzen in den Körper verantwortlich. Sie spielt auch eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Blutdrucks und der Blutflussgeschwindigkeit.

Quelle: Ärzteblatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert