Frühere Veranstaltungen

image_print

Gesundheits- und Selbsthilfetag

Datum: Sa., 27. Jun 2020

Uhrzeit: 11:00 - 17:00

Ort: Gießen, Seltersweg

image_print

Wetzlarer Herzseminar

Datum: Mi., 06. Mai 2020

Uhrzeit: 15:00

Ort: Stadthalle Wetzlar

image_print

Nähere Informationen folgen

Verfahren und Risiken von Herzoperationen

Datum: Do., 23. Apr 2020

Uhrzeit: 18:00

Ort: Gießen

image_print
Leitung/Moderation:Prof. Dr. Andreas Böning
Datum:23.04.2020
Uhrzeit:18:00
Lokalität:Universitätsklinikum, Chirurgie, Hörsaal, Ebene-2, Eingang Glastreppenhaus
Straße:Rudolf-Buchhein-Str. 7
Ort:35392 Gießen

Gesprächskreis

Datum: Fr., 14. Feb 2020

Uhrzeit: 17.00 Uhr

Ort: Rehazentrum kerngesund

image_print

Treffen des Gesprächskreises im

Rehazentrum kengesund
Forsthausstr. 1, 35578 Wetzlar
Medi-Center am Krankenhaus

Offen für alle Interessierten

image_print
Leitung/Moderation:PD Dr. Oliver Dörr
Datum:06.02.2020
Uhrzeit:18:00
Lokalität:Universitätsklinikum, Chirurgie, Hörsaal, Ebene-2, Eingang Glastreppenhaus
Straße:Rudolf-Buchhein-Str. 7
Ort:35392 Gießen

„Herzsprechstunde“

Datum: Fr., 10. Jan 2020

Uhrzeit: 17:00-19:00

Ort: Wetzlar

image_print

Im Gespräch mit Prof. Dr. Martin Brück, Chefarzt der Medizinischen Klinik I der Lahn-Dill-Kliniken

Treffen des Gesprächskreises im

Rehazentrum kengesund
Forsthausstr. 1, 35578 Wetzlar
Medi-Center am Krankenhaus

Weihnachtsessen

Datum: Fr., 13. Dez 2019

Uhrzeit: 18:00 - 20:00

Ort: Wetzlar

image_print

Im Dezember treffen wir uns zu einem adventlichen Essen im Restaurant „Al Camino“, Frankfurter Straße 2.

Angehörige und Gäste sind herzlich willkommen. Um Anmeldung wird gebeten.

Offen für alle Interessierten

image_print
Leitung/Moderation:Wiebke Rutsatz
Datum:05.12.2019
Uhrzeit:18:00
Lokalität:Universitätsklinikum, Chirurgie, Hörsaal,
Ebene-2, Eingang Glastreppenhaus
Straße:Rudolf-Buchhein-Str. 7
Ort:35392 Gießen

Dillenburger Herztag

Datum: Sa., 30. Nov 2019

Uhrzeit: 11.00 - 14.00

Ort: Dillenburg, Hotel Bartmanns Haus

image_print

Moderation: Prof. Dr. med. Michael Buerke und
Prof. Dr. med. Martin Brück

11.00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. med. Michael Buerke
Chefarzt Medizinische Klinik II – Kardiologie
St. Marien-Krankenhaus Siegen
Uwe Fehling
AOK Dillenburg
Horst-Peter Pohl
Beauftragter (ehrenamtlich) der
Deutschen Herzstiftung

11.15 Uhr Plötzlicher Herztod – Was ist das? Was muss
man machen?
Prof. Dr. med. Michael Buerke

11.45 Uhr Medikamente bei Herzrhythmusstörungen
Dr. med. Thorsten Molling
Facharzt für Kardiologie, Innere Medizin und
Notfallmedizin, Praxis für Kardiologie Dillenburg

12.15 Uhr Bewegungspause
Marien Aktiv

12.20 Uhr Ablation von Rhythmusstörungen
Prof. Dr. med. Martin Brück
Chefarzt Medizinische Klinik I
Lahn-Dill-Kliniken, Klinikum Wetzlar


12.50 Uhr Debrillator und Schrittmacher
Oberarzt Volker Bärsch
Medizinische Klinik II – Kardiologie
St. Marien-Krankenhaus Siegen

Einladung_Herztag_2019_Dillenburg

Plötzlicher Herztod – wie kann man sich davor schützen

Datum: Do., 14. Nov 2019

Uhrzeit: 15 - 17 Uhr

Ort: Ev. Gemeindehaus Hermannstein, Wetzlar-Hermannstein, Spirolstraße 2

image_print

Hermannsteiner Herz-Seminar

Veranstalter:
Internistische Gemeinschaftspraxis Wetzlar

Unterstützt von der Deutschen Herzstiftung

Programm:

1.Plötzlicher Herztod – wie kann man sich davor schützen ?

Die beste Strategie: die KHK optimal behandeln. Wie häufig ist der plötzliche Herztod bei anderen strukturellen Herzerkrankungen ?

Referent Dr. Rolf Klingler

2.Wann sind Herzrhythmusstörunen harmlos,wann bedrohlich ?

Wie kann man sich schützen: Medikation, Ablation, Defibrillator?
Das Leben mit dem Defibrillator,

Referent H.-C. Möller-Guth

Nach oben scrollen