Herz in Wetzlar

Über uns

image_print

„Herz in Wetzlar“ ist die Internetseite des „Gesprächskreises Herzkrankheiten“ in der Region Gießen – Wetzlar – Herborn.

Zum Gesprächskreis sind alle Betroffenen eingeladen, auch für Angehörige von herzkranken Menschen kann die Teilnahme wichtig sein.

Unsere Gruppe wird unterstützt von der Deutschen Herzstiftung.

Wir treffen uns ohne fachliche Leitung, arbeiten aber eng mit den Lahn-Dill-Kliniken (Prof. Dr. Brück) und niedergelassenen Kardiologinnen und Kardiologen zusammen.

Alles, was in der Gruppe besprochen wird, ist vertraulich.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Neue Mitglieder und Gäste sind jederzeit willkommen.

Themen können sein:

· Bluthochdruck, Schlaganfall
· Herzkatheter, Stents, Bypass
· Herzoperation
· Herzinfarkt
· Koronare Herzerkrankung
· Herzschwäche
· Herzklappenerkrankungen
· Herzrhythmusstörungen
· Vorhofflimmern
· Herzschrittmacher, Defibrillator
· Gerinnungshemmung
· Endokarditis-Prophylaxe
· Herzmedikamente
· Seele kränkt Herz
· Herzgesunde Ernährung
· Herzsport
· Herzstiftung

und vieles andere…

Viele Gruppen organisieren auch gemeinsame Unternehmungen-

Die Gruppentreffen finden in der Regel jeweils am 2. Freitag des Monats
von 17 – 19 Uhr im Rehazentrum kerngesund statt.

Das aktuelle nächste Treffen finden Sie unter „Veranstaltungen“


Patienteninformation „Selbsthilfe“ des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und der Bundesärztekammer (BÄK)


Formal ist der Gesprächskreis ein nicht rechtsfähiger (nicht eingetragener) Verein, die Satzung finden Sie hier

Nach oben scrollen